Das neueste „Quarterly“ der ICV-Ideenwerkstatt zum Thema „Controlling von Start-Ups und Start-Up-Initiativen“ ist veröffentlicht und auf der ICV-Website online frei verfügbar. Das „Quarterly“ geht auf Besonderheiten von Management-Control-Systemen in Start-Ups ein, widmet sich Anforderungen des Controllings in jungen und wachsenden Unternehmen und zeigt schließlich typische Fehler von Start-Ups beim Aufbau des Controllings auf.

Die ICV-Ideenwerkstatt beobachtet das Controlling-relevante Umfeld systematisch, um wesentliche Trends frühzeitig zu identifizieren. Daraus entwickelt die ICV-Ideenwerkstatt die „Dream-Cars“ des ICV und leistet dadurch einen wesentlichen Beitrag, um den ICV als Themenführer in der Financial und Controller Community zu positionieren. Auf dem Weg zu den „Dream-Cars“ werden regelmäßig „Quarterlys“ veröffentlicht. Als fachliche Speerspitze übernimmt die ICV-Ideenwerkstatt die Rolle des Innovators im ICV, deren Ideen bzw. Ergebnisse i.d.R. nach Veröffentlichung des jeweiligen „Dream-Cars“ in den Fachkreisen oder anderen Projektgruppen in konkrete praxistaugliche Produkte übergeführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.