Open Data wie auch Datenjournalismus sind faszinierende Themen; gar nicht weit weg von der Welt des Controllings. Das DataBlog des GUARDIAN hat dieser Tage ein wunderbares Beispiel für die Nutzung und sogar künstlerisch anspruchsvolle Darstellung öffentlicher Daten veröffentlicht. Ein “Datenkünstler” hatte die in Norwegen öffentlich zugänglichen Steuer-Informationen aufbereitet, um die jährlich 300.000 landesweiten Wohnungswechsel seiner Mitbürger zu analysieren und zu visualisieren. Herausgekommen ist dabei ein herrlich anzuschauendes – natürlich wieder jedem zugängliches – Video.

Deluge from even westvang on Vimeo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.