“Risikokennzahlen für die Unternehmenssteuerung” lautet das Thema, dem sich Marco Wolfrum im Rahmen der 16. CCS widmet. Wolfrum ist u.a. Vorstandsmitglied des Vorstands der Risk Management Association. Im Vortrag befasst er sich mit der Risikoanalyse als Bewertungsgrundlage, deren gesetzliche Erfüllung auch das Controlling fordert. Welche Pflicht genau muss hierbei erfüllt werden? “Kümmere dich um die wesentlichen Dinge”, fasst Wolfrum zusammen.

In der Praxis bedeutet das, dass bestandsgefährdende Entwicklungen frühzeitig erkannt werden, wobei eine solche Entwicklung in der Regel aus einer Summe unterschiedlicher Risiken besteht. Es gilt also, den Überblick sicherzustellen. Wolfrum berichtet auch im Detail, welche Sorgfaltspflicht und Verantwortlichkeiten die Vorstandsmitglieder dabei haben. Voraussetzung für Entscheidungen unter Unsicherheit ist dabei eine qualifizierte Risikomessung. “Was ist mein Plan oder Ziel – und was kann mich davon abbringen?”. Wichtig, so betont Wolfrum: “Ein Währungskurs kann sowohl im positiven wie im negativen zu Abweichungen führen. Deshalb sollten immer beide möglichen Entwicklungen in Betracht gezogen werden”.

Wie weit dabei Risikotoleranz, -tragfähigkeit und -appetit dabei reichen können, das zeigt Wolfrum den Besuchern der CCS, auch, indem er eine “bestandsgefährdende Entwicklung” genau definiert. Festzulegen ist dabei immer und für jedes Unternehmen: “Wie viel Risiko können wir uns erlauben?”

#ccs2018_controlling

“Risk indicators for corporate management” is the topic that Marco Wolfrum focuses on at the 16th CCS. Wolfrum is e.g. Member of the Management Board of the Risk Management Association. In the speech, he deals with the risk analysis as a basis for valuation, which legal fulfillment requires also controlling. Exactly which duty must be fulfilled here? “Take care of the essentials,” summarizes Wolfrum.

In practice, this means that developments jeopardizing the existence of the company are identified at an early stage, whereby such a development generally consists of a sum of different risks. It is therefore important to ensure an overview. Wolfrum also reports in detail on the due diligence and responsibilities of the members of the management board. Precondition for decisions under uncertainty is a qualified risk measurement. “What is my plan or goal – and what can stop me?”. Importantly, Wolfrum emphasizes: “A currency exchange rate can lead to deviations in both the positive and the negative. Therefore, you should always consider both possible developments”.

Wolfrum shows visitors of the CCS how far risk tolerance, capacity and appetite can reach, also by precisely defining a “life threatening development”. Every company must alsways define: “How much risk can we allow ourselves?”

#ccs2018_controlling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.