“Controlling International”: Insights bei Olympstroy in Sotschi

GEDC1668 (2)

Die vergangenen drei Tage werde ich wohl nie vergessen: Ich hatte Gelegenheit in Sotschi am Schwarzen Meer die künftigen Olympia-Stätten zu besichtigen und Spitzenmanager von Olympstroy – der staatlichen Gesellschaft für den Bau der Olympia-Stätten und die Entwicklung von Sotschi zum Alpine Resort – zu treffen. Geplant ist ein Artikel im CM-Supplement “Controlling International”, das im September erscheint. Darin werde ich skizzieren, wie dieses Mega-Projekt, in dem bis 2014 51 Mrd. Dollar investiert worden sein werden, gemanagt wird.

Hotel1 strasse_schiene

Der Besuch in Sotschi und das Gespräch mit dem 1. Vizepräsidenten von Olympstroy, Hamit Mavliyarov (Bild links), war organisiert worden mit freundlicher Unterstützung des Russischen Controllervereins und dessen Vorsitzendem, Prof. Dr. Sergey Falko (Bild rechts), Baumann Universität Moskau, und der Olympstroy Chefbuchhalterin Victoria Karmanova (Bild Mitte), die auch Dozentin an der Moskauer Baumann Universität ist.

Gruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.