Controlling und Spaß – dazu gibt es derzeit zwei prominente Vertreter für den ICV, nämlich Alexander Gedat und Albrecht Deyhle! Beide sind überzeugt davon: Nur begeisterte ControllerInnen sind exzellente ControllerInnen!

Was Spaß mit Performance-Management zu tun hat, zeigt Alexander Gedat (Foto oben) beim 45. Congress der Controller am 26./27. April (Online-Event). Er widmet sich im Auftaktvortrag zum gleichnamigen Themenzentrum C der Frage, „wie man mit Controllern Spaß an der Veränderung haben kann – und warum Stärken stärken so wertvoll im Controlling ist“.  Seit Februar 2020 ist Gedat interimistischer Vorstandsvorsitzender von Gerry Weber International AG, nachdem er dort bereits zum Aufsichtsratsvorsitzenden bestellt worden war. Zuvor war der studierte Betriebswirt und begeisterte Skiläufer u.a. als CFO maßgeblich an der Entwicklung von Marc O’Polo beteiligt. Dort hat er die Entwicklung von 45 auf 2.000 Mitarbeiter miterlebt und sagt über diese Zeit im Interview mit der Führungskräftecoachin Pia Michel: „Ich liebe es, mit Menschen zu arbeiten und sie davon zu begeistern, etwas Neues zu probieren“. Womöglich liegt seinem Enthusiasmus auch eine Gelassenheit und Größe inne, die nicht viele Führungskräfte haben, denn „Mitarbeiter, die mehr können als man selbst, bringen das Unternehmen voran und mich persönlich auch“, ist Gedat überzeugt (den Link zum Interview mit Pia Michel finden Sie ganz unten im Bericht).

Für Gedat ist deshalb klar: Das Klischee des spaßbefreiten Zahlenknechts ist für ControllerInnen zwar nach wie vor gängig. Woran das allerdings liegt, warum das dringend geändert werden muss und wie das zu erreichen ist, verrät er uns im Kurzinterview „3 Fragen an Alexander Gedat“.

Dass es entgegen aller Klischees auch anders geht und das schon seit vielen Jahrzehnten, wissen alle, die den ICV und die Controller Akademie kennen: Der personifizierte Spaß an Controlling, Engagement und Weiterbildung wird am 12. Mai diesen Jahres 87 Jahre alt und ist einer der Gründerväter des Internationalen Controller Vereins. Dr. Dr. h.c. Albrecht Deyhle gehört sicher zu den mitreißendsten Referenten aller Zeiten – und das auch fernab des Controllings. Nicht umsonst haben ihm viele Weggefährten und ehemalige Schüler unter anderem im ICV Controlling-Blog sehr emotional zu seinem 80. Geburtstag gratuliert https://blog.icv-controlling.com/albrecht-deyhle-zum-geburtstag. Für alle, die Albrecht Deyhle gerne wiedersehen möchten oder womöglich noch nie live erlebt haben, hier ein heißer Tipp: Auch er gehört zu den Referenten des 45. Congresses der Controller am 26./27. April 2021. Mehr über Dr. Deyhle beim Congress verraten wir in der kommenden Woche.

Bis dahin können Sie sich hier schon als Teilnehmer für den Congress anmelden – denn, so sagt auch der ICV Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Heimo Losbichler im aktuellen Podcast-Interview auf der Eingangs-Seite zum Congress zurecht: Es wird womöglich nicht mehr viele Möglichkeiten geben, den Ausnahme-Redner und charismatischen Motivator Albrecht Deyhle auf der Bühne zu erleben.

Zum Programm des 45. ICV Congresses der Controller (Online-Event)

Direkt zur Anmeldung zum 45. Congress der Controller am 26./27. April 2021

Zum Kurzinterview des ICV mit Alexander Gedat

Zum Interview von Pia Michel mit Alexander Gedat 

Zur Gratulationsseite zum 80. Geburtstag von Dr. Dr. h.c. Albrecht Deyhle

Zum Atvisio Consult Podcast über den 45. Congress der Controller: Peter Bluhm im Gespräch mit den ICV Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr. Heimo Losbichler und Matthias von Daacke

Controlling and fun – there are currently two prominent representatives for the ICV, namely Alexander Gedat and Albrecht Deyhle! Both are convinced that only enthusiastic controllers are excellent controllers!

Alexander Gedat (picture above) shows what fun has to do with performance management at the 45th Congress of Controllers on April 26/27 (online event, in German). In the opening speech in the topic cluster with the same name, he focuses on the question of “How you can enjoy change with controllers – and why strengthening strengths are so valuable in controlling”. Gedat has been the interim CEO of Gerry Weber International AG since February 2020, having already been appointed Chairman of the Supervisory Board. Before that, the business administration graduate and enthusiastic skier played a key role in the development of Marc O’Polo as CFO. There he witnessed the development from 45 to 2,000 employees and in an interview with the executive coach Pia Michel said about this time: “I love working with people and inspire them to try something new”. It is possible that a serenity and greatness are inherent in his enthusiasm that not many executives have, because “Employees who can do more than you do yourself advance the company and also me personally”, Gedat is convinced (you can find the link to the interview with Pia Michel You at the bottom of the article).

For Gedat it is therefore clear: The cliché of the fun-free number cruncher is still common for controllers. In the short interview “3 questions to Alexander Gedat”, he tells us why this is, why it urgently needs to be changed and how this can be achieved.

Everyone who knows the ICV and the Controller Akademie knows that things can be done differently and in the contrary to all clichés and that this has been the case for many decades: The personified fun in controlling, commitment and further education shows Dr. Dr. h.c. Albrecht Deyhle, who is 87 years old on May 12 this year and is one of the founding fathers of the International Association of Controllers. He is undoubtedly one of the most thrilling speakers of all time – and that also far away from controlling. It is not for nothing that many companions and former students congratulated him very emotionally on his 80th birthday in the ICV ControllingBlog https://blog.icv-controlling.com/albrecht-deyhle-zum-geburtstag. For everyone who would like to see Albrecht Deyhle again or for those who have never seen Albrecht Deyhle live, here is a hot tip: He is also one of the speakers at the 45th Congress of Controllers on April 26/27, 2021. We reveal more about Dr. Deyhle’s speech at the congress next week.

Until then you can register here as a participant for the Congress – because, as the ICV Chairman Prof. Dr. Heimo Losbichler says in the current podcast interview on the opening page of the Congress: There may not be many opportunities to experience the exceptional speaker and charismatic motivator Albrecht Deyhle on stage.

To the agenda of the 45th ICV Congress of Controllers (online event)

Directly to the registration to the 45th Congress of Controllers on April 26/27, 2021

The the short ICV interview with Alexander Gedat

To the interview by Pia Michel with Alexander Gedat (German) 

To the congratulations page on the 80th birthday of Dr. Dr. h.c. Albrecht Deyhle

The the Atvisio Consult Podcast about the 45th Congress of Controllers: Peter Bluhm in interview with the ICV Chairmen Prof. Dr. Heimo Losbichler and Matthias von Daacke

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.